Noch bis 13. April 2018 können sich Interessenten mit ihren Projekten für eine Förderung im LEADER-Programm bewerben. Die bereits 7. Auswahlrunde unterstützt ausschließlich Investitionen oder sonstige Maßnahmen, die zur regionalen Wertschöpfung und wirtschaftlichen Entwicklung im LAG-Gebiet beitragen. Dafür sind bis zu 1.000.000 Euro EU-Fördergelder eingeplant. Der LAG-Vorstand hat die ursprünglich ausgelobten 800.000 Euro aufgrund der hohen Resonanz mit Beschluss vom 29.03.2018 erhöht. Unternehmen aus Handwerk, Dienstleistungen, Gewerbe, Direktvermarktung, Beherbergung, Gastronomie u.a. reichen ihre Projektblätter bis zum Stichtag in der Geschäftsstelle ein.

Hier finden Sie aktuelle Unterlagen:

Informationen zu Förderung und Auswahlverfahren erteilen ihnen die Regionalmanager Sven Guntermann (Tel. 03531/797089) und Thomas Wude (Tel. 0173/6147540) oder per E-Mail: RM@lag-elbe-elster.de. (20.02.2018, geändert am 03.04.2018)